Auf dieser Seite wollen wir euch unsere Arbeitsgemeinschaften vorstellen.
Jede Woche haben alle 3. und 4. Klässler eine AG – Stunde.
Es gibt viele verschiedene Angebote, z.B. Handball, Nähen, Streitschlichter, Jonglieren, Homepage und einige andere.

 
 

Ich stelle euch die AG Nähen vor.
Diese AG gibt es dieses Jahr zum ersten mal.
Frau Stoffers und Frau Osterkamp – Arndt leiten diese AG.
Sie haben Spaß, den Kindern das Nähen mit einer Nähmaschine beizubringen.
Zur Zeit versuchen sie aus einer alten Jeans eine coole Tasche zu Nähen.
Diese Taschen sind ein Geschenk zum Muttertag.
Alle Kinder sind mit Begeisterung dabei und geben sich sehr viel Mühe.
P.S. Achso, sollte noch jemand eine Nähmaschine übrig haben, unsere Schule würde sich sehr darüber freuen.

Tom

 
   K640 20180425 122619 K640 20180425 122639  
   K640 20180425 122710 K640 20180425 122722  
  K640 20180621 120124  
 

Ich stelle euch nun die Homepage AG vor.
In dieser AG arbeiten wir am Computer für die Homepage unserer Schule.
Wir schreiben Texte und Geschichten über unser Schulleben oder suchen Bilder für unsere Homepage aus. Frau Gebauer leitet diese AG.

Tom

 
   K640 20180425 123155 K640 20180425 123139  
 

Wir stellen euch die AG Jonglieren mit Frau Kalkhorst vor.
Ihr macht die AG so großen Spaß, weil sie selbst gern jongliert.
Jonglieren ist etwas, wo man z.B. die Bälle über seinen Kopf wirft oder Teller auf einem Stab balanciert, mit Tüchern jongliert oder mit Lunasticks übt. Zur Erklärung: Lunasticks sind zwei Stäbe die man in der Hand hält. Auf den Stäben rollt ein anderer Stab. Man kann sie hochwerfen und wieder auffangen.

Alle haben viel Freude in dieser AG.

Oskar und Thies

 
   K640 20180425 123053 K640 20180425 123033  
 

Wir stellen euch die Sport AG vor.
Herr Redenius und Frau Seefeldt leiten diese AG.
Sie spielen Handball und andere Spiele.
Alle haben sehr viel Spaß zusammen.
Die Kinder sind ruhig, wenn die Erwachsenen etwas erklären, aber wenn Freizeit ist, können sie ganz schön laut sein.
Sie wollen am liebsten nur Handball spielen.

Sara

 
  K640 20180425 122218   
 

Es gibt eine Streitschlichter AG, weil es zwischen Kindern öfter Streit gibt. Dort lernt man, wie man mit Streit umgeht, um ihn friedlich zu klären.
Wir haben ein Gefühlsthermometer bekommen. Dort sollten wir beschreiben, wie es uns geht. Uns ging es immer gut.
In verschiedenen Rollenspielen haben wir gelernt, wie man einen Streit schlichten kann. Zum Schluss haben wir eine Prüfung zum Friedensstifter abgelegt. Als Belohnung haben wir von Frau Knipper eine Tafel Schokolade bekommen.
Diese AG ist sehr wichtig. Nun versuchen wir in unseren Pausen auf ein friedvolles Miteinander zu achten und Streit vernünftig zu klären.
Die AG hat Spaß gemacht. Jetzt sind wir richtige Streitschlichter.

Philip und Liana

 
     
  Einschulung 2019 an der Grundschule Cäciliengroden  
 

Nach so langen Ferien kamen die Schüler in die Schule zurück und begrüßten unsere neuen Erstklässler. Auch in diesem Jahr haben wir wieder ein schönes Theater einstudiert. Das Stück hieß: „Der versperrte Schulweg“. Die Kinder haben sehr schöne Kostüme getragen.Die 3 Dummimonster wollten, dass die Kinder nicht in die Schule gehen und genauso dumm bleiben wie sie selbst. Zum Glück konnten sie durch schöne Lieder und Tänze vertrieben werden und alles nahm ein gutes Ende.
Nach dem Stück war dann endlich die allererste Schulstunde für die Kinder der 1. Klasse und die Eltern konnten ein bisschen Kaffee trinken und Kuchen naschen.
Am Ende haben die Eltern ihre Kinder mit der Schultüte auf dem Schulhof empfangen. Es war ein aufregender und schöner Tag.

 
  von Collin und Tino  
 
K1600 IMG 20190818 WA0010
 
  K1600 IMG 20190818 WA0002   K1600 IMG 20190818 WA0003  
  K1600 IMG 20190818 WA0016   K1600 IMG 20190818 WA0017  
  K1600 IMG 20190818 WA0020   K1600 IMG 20190818 WA0023  
  K1600 IMG 20190818 WA0029   K1600 IMG 20190818 WA0032  
         
     
  Klasse 1 stellt sich vor   
 

Wir haben unsere neuen Schulkinder interviewt. Hier könnt ihr unsere Fragen und die Antworten von der Erstklässlern lesen.

1.Was gefällt euch an der Schule am meisten?
Wir mögen am liebsten die Pausen, das Frühstück und das Mittagessen.
2.Welches Schulfach mögt ihr besonders gern?
Eigentlich mögen wir fast alles, nämlich Mathe, Deutsch, Musik, Kunst und Sport.
3. Wo ist euer Lieblingsplatz in der Klasse?
Unser Lieblingsplatz ist die Leseecke neben Niko. Unsere eigenen Plätze mögen
wir auch gern.
4.Was gefällt euch am besten an eurer Klassenlehrerin Frau Dinklage?
Frau Dinklage ist immer nett zu uns und schenkt uns einen Regenbogen, wenn wir
fleißig waren.
5. Was spielt ihr gern in der Pause?
Wir spielen gern Fußball, klettern gern oder spielen Pferd.
6. Könnt ihr eure Hausaufgaben schon allein erledigen?
Manchmal schon, aber nicht immer. Dann bekommen wir Hilfe.
7. Liebe Frau Dinklage, welche schönen Erlebnisse hattest du schon mit deiner
1. Klasse?
Wir haben gemeinsam einen bunten Geburtstagskalender gebastelt.
Das hat mir viel Freude gemacht.
8. Frau Dinklage, was wünschst du dir von deinen Schulkindern?
Ich freue mich, wenn sie fleißig weiterlernen und auf die Lehrer hören.

 
   von Finja und Michelle  
   Klassenfoto folgt  
     
     
  Autorenlesung in der Gemeindebibliothek Sande  
 
Unser Klasse war heute bei der Autorenlesung in Sande. Wir haben dort Julian Press kennenlernt. Er schreibt Bücher für Kinder und zeichnet auch Bilder. Er hat uns Ratekrimis vorgelesen. Wir durften auf Wimmelbildern mitraten und die Fälle lösen. Es war ganz schön knifflig aber toll.
 
  Tino  
   K1600 IMG 20190905 WA0001  
     
     
  Klasse 4 besucht das Musical "Tom Sawyer" an der Cäcilienschule Wilhelmshaven  
 

Die Cäcilienschule in Wilhelmshaven hat unsere 4. Klasse zur Musicalaufführung „Tom Sawyer“ eingeladen. Voller Vorfreude machten wir uns am 9. September auf den Weg.
Es begann alles mit Tom Sawyer, der nicht zur Schule gegangen war. Seine Tante Polly fand das nicht gut, deshalb wurde er bestraft und musste den Zaun streichen.
Der Indianer-Joe hat jemanden ermordet und dem Muff Potter die Schuld in die Schuhe geschoben.
Am Ende haben sich Tom und Becky in der Tropfsteinhöhle verlaufen und da hatte der Indianer-Joe den Schatz versteckt. Dann hat Becky sich als Geist verkleidet und ihn verjagt.
Die Aufführung war richtig klasse und wir haben uns gefreut Janne, Lotta und Luzie auf der Bühne zu sehen.

Lasse

 
   K1600 20190909 105027  
     
     
  Unsere Schule trainiert für das Sportabzeichen  
 

 

Am 26.9.2019 haben alle Klassen am Sportabzeichentag teilgenommen. Gegen 9.00 Uhr und bestem Wetter sind wir alle auf den Sportplatz gegangen. Dort gab es 5 Stationen. Wir sind Springseil gesprungen, sind gesprintet, haben für den Weitwurf trainiert, sind im Stand gesprungen und haben Weitsprung gemacht. Jetzt sind wir gespannt, wer die Bedingungen für das Sportabzeichen erreicht hat. Auf jeden Fall hatten wir einen sportlichen Tag!

 
  Tino und Collin  
   K1600 IMG 20190926 WA0005   K1600 IMG 20190927 WA0005   
         
     
  Eine Woche voller Märchen  
 

Gleich nach den Herbstferien gab es an unserer Schule eine Projektwoche.
Am Montag besuchte uns ein Märchenerzähler. Herr Meinen hat uns einige Märchen auf plattdeutsch erzählt. Es hat uns viel Freude gemacht zuzuhören. Obwohl wir mit der plattdeutschen Sprache nicht so gut vertraut sind, haben wir alles verstanden.
Ab Dienstag gab es dann verschiedene Projektgruppen, z.B. Schattenspiel, Märchenhafte Kunstwerkstatt und andere.
Die Arbeit in den Gruppen war sehr vielseitig. Wir haben Märchen gespielt, märchenhafte Sachen gebastelt, gebacken und uns tolle Märchenspiele ausgedacht.
Jeden Morgen gab es außerdem eine Vorlesestunde in der Aula. Unsere Lehrer und auch Schüler der 4. Klasse haben uns Märchen vorgelesen. Alle Kinder hatten viel Freude in ihren Gruppen.
Am Freitag gab es dann zum Abschluss ein tolles Schulfest. Unsere Gruppe hat „Die Bremer Stadtmusikanten“ als Schattenspiel aufgeführt.

 
  Neele und Zoey  
   K640 20191021 113948    K640 20191022 111233  
   K640 20191022 112040    K640 20191022 112604  
  K640 20191024 111442   K640 20191024 111549  
  K640 20191025 105331   K640 20191025 113253  
  K640 IMG 20191023 WA0012   K640 IMG 20191023 WA0015  
   K640 IMG 2643    K640 IMG 2648  
   K640 IMG 2652    K640 IMG 2645  
   K640 DSCN3210    K640 IMG 2655  
         
     
  Ein sportlicher Freitag für Klasse 4  
  Am 8. November stand Seilspringen auf unserem Stundenplan. Die Deutsche Herzstiftung war mit dem Präventionsprojekt "Skipping Hearts" schon das 2. Mal in diesem Jahr zu Besuch an unserer Grundschule. Herr Mühlena hat uns die Arbeit der Stiftung erklärt und die wie wichtig die tägliche Bewegung für unsere Gesundheit ist. Wir lernten verschiedene Sprünge und sind ordentlich ins Schwitzen gekommen. Nach 2 Stunden Training gab es eine kleine Vorführung. Alle Kinder unserer Schule, unsere Lehrer und einige Eltern haben zugeschaut und am Ende applaudiert. Es war eine tolle Aktion! Vielen Dank an Herrn Mühlena und Frau Kroeger für die Durchführung.  
  Klasse 4  
  K640 20191108 111627   K640 20191108 112120  
  K640 20191108 111553   K640 20191108 111409  
  K640 20191108 111832   K640 20191108 112445  
         
     
  Vorleseaktion der Grundschüler  
  Unter dem Motto "Sandes Grundschüler stellen ihre Lieblingsbücher vor" hatte die Gemeindebibliothek Sande zur großen Vorleseaktion eingeladen.
Insgesamt zehn Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen aller Sander Grundschulen haben am 11. November ihr Lieblingsbuch vorgestellt und einige Seiten daraus vorgelesen.
Leonie und Lasse haben unsere Schule vertreten und einen super Lesevortrag abgeliefert. Von den Zuhörern gab es viel Applaus. Am Ende gab es noch eine Urkunde und einen Büchergutschein für unsere Schule.
 
   K640 20191111 172045  
     
     
  Die Laterne hat heut ihren großen Tag  
 

Am 7. November haben wir unsere Laternen gebastelt. In allen Klassen wurde fleißig gekleistert, gemalt und gewerkelt. Am Ende gab es farbenfrohe Monsterlaternen, nachhaltige Laternen aus Eierkartons und bunte Häuser aus Milchpackungen.
Am Dienstagabend hat das Laternenfest begonnen in unserer Grundschule Cäciliengroden. Als erstes haben wir viele Lieder gesungen. Dann haben wir die Laternen zu den Eltern gebracht. Danach haben wir noch Marshmallows über dem Feuerkorb gegrillt. Wer mochte konnte eine Bratwurst essen oder einen leckeren Punsch trinken. Es war ein schönes Laternenfest.

 
   Neele  
  K640 20191107 104813   K640 20191107 104803  
  K640 20191107 105026   K640 20191107 104653  
  K640 20191107 104543   K640 20191107 104523  
  K640 20191107 104900   K640 20191107 104925  
  K640 20191112 180212   K640 20191112 181043  
     
     
  Peter und der Wolf  
 

Es ist schon eine lange Tradition, dass die Kinderoper Papageno aus Wien unsere Grundschule
besucht. Voller Spannung haben wir die diesjährige Aufführung erwartet. Es stand „Peter und der Wolf“ auf dem Programm. Die Musik dieses musikalischen Märchens wurde von dem russischen Komponist Sergej Prokofjew erfunden.
Um 9.00 Uhr war die Turnhalle gefüllt. Alle Kinder, Eltern und sogar die Sechserbande aus dem Kindergarten waren da. Während schöner Musik wurden die Schauspieler vorgestellt. Es waren Peter und natürlich der Wolf. Nicht nur die Beiden hatten eine Rolle, sondern auch die Ente, der Vogel, die Katze, die Jäger und auch der alte Großvater.
Nun wurde das Märchen aufgeführt. Wir hatten viel Spaß als Schauspieler. Am Ende haben sich noch alle verbeugt und das Publikum war begeistert.

 
  von Leo, Remmer und Philipp  
   K640 20191115 091001    K640 20191115 100246  
   K640 20191115 094207    K640 20191115 094406  
   K640 20191115 095311    K640 20191115 091149  
         
     
  Ein Tag bei der Feuerwehr in Sande  
 

Eine feurige Angelegenheit
Am Montag hatte unsere Klasse Besuch von der Feuerwehr Sande. Es waren Herr Drechsler und sein Sohn. Sie haben uns erklärt was man tut, wenn es bei uns zu Hause brennt. Am Ende haben wir noch ein paar Experimente durchgeführt. Anschließend haben wir uns in Gruppen gesetzt und verschiedene Sachen ins Feuer gehalten, zum Beispiel eine Büroklammer oder Baumwolle. Damit haben wir die Brennbarkeit überprüft.
Ein paar Tage später waren wir dann bei der Feuerwehr un Sande.
...

 
  Der vollständige Bericht folgt von Remmer und Philipp  
  K640 IMG 2805   K640 IMG 2802  
       
     
  Die schönste Weihnachtsaufführung
 
 

In unserer Grundschule Cäciliengroden gab es in diesem Jahr ein schönes Weihnachtsfest.
Mit einem gemeinsamen Weihnachtsprogramm haben wir unseren Eltern und Familien eine Freude bereitet. Leo und Leonie haben durch das Programm geführt. Wir haben viele rockige Tänze aufgeführt, Lieder gesungen, Gedichte aufgesagt und auf dem Glockenspiel gespielt.
Danach haben wir gemütlich Tee und Kaffee getrunken und Kekse gegessen.
Nun folgten noch zwei Tänze zum Abschluss. Anschließend sind alle nach Hause gegangen.

 
    von Neele und Zoey  
  K640 IMG 2807   K640 IMG 2810  
  K640 IMG 2813   K640 IMG 2817  
   K640 IMG 2811    K640 IMG 2820  
         
     
  Ausflug zum Mariengymnasium  
 

Unsere Klasse war am 21. Januar zu Besuch am Mariengymnasium in Jever. Eingeladen waren wir, um das Fach Physik kennenzulernen. Zuerst wurden wir von einer Lehrerin freundlich begrüßt. Anschließend hat sie uns erklärt, womit man sich in diesem Fach beschäftigt und uns gesagt, dass wir uns mit dem Thema Licht beschäftigen. In kleinen Gruppen haben Schüler des Gymnasiums mit uns verschiedene Experimente durchgeführt. Der Raum war völlig abgedunkelt, damit die Versuche gelingen. Wir haben z.B. mit UV-Licht experimentiert. Uns wurde alles sehr gut erklärt.
Zum Schluss konnten wir noch einen kleinen Einblick in die Schule bekommen, indem wir über das Schulgelände geführt wurden. Gegen Mittag sind wir mit dem Bus zurück nach Cäci gefahren. Das hat ziemlich lange gedauert, da der Bus ein kleine Rundreise durch Friesland gemacht hat.

Zoey Marie, Remmer, Philipp

 
   K640 20200121 100628    K640 20200121 100659  
   K640 20200121 103625    K640 20200121 095622  
  K640 IMG 2821   K640 IMG 2822  
  K640 IMG 2825   K640 IMG 2827  
  K640 20200121 103403   K640 20200121 1111170